Vogel-Tracking

Vogel-Tracking

Amsel im Gras

Ziel des Projekts war eine extrem kleine und leichte, wiederaufladbare Zelle zu entwickeln, die als Tracking-System an Vögeln befestigt werden kann.

Herausforderungen

Das Tracking-System wird zur Erforschung der Vogelarten sowie der Wetterdaten eingesetzt. Durch die Sensorik des Systems werden die Daten aufgenommen und per Funk an Satelliten gesendet. Der Akku wird durch eine Solarzelle geladen, versorgt die Sensorik mit Energie und muss klein, bei geringen Temperaturen leistungsfähig und nicht schwerer als 1 Gramm sein.

Wie wurde es gelöst?

  • Neu-Konzeptionierung einer Lithium-Polymer-Zelle
  • Einsatz von hochleitendem Elektrolyt
  • Bei -10°C eine Entladung von 120mA bei 3,7V und 45mAh

Positive Auswirkungen

Das Projekt läuft erfolgreich und ist Basis für weitere Forschungszwecke und zur Erhaltung gefährdeter Tierarten.