Baugewerbe

Baugewerbe

August 16, 2019 0
UV-Lampe

Ziel des Projekts war die Entwicklung eines leichteren, langlebigeren und kleineren Akkus, für eine bessere Handhabung auf der Baustelle.

Herausforderung

Die Lampe dient der Ausleuchtung und Rissprüfung an Gebäuden. Der Akkupack befindet sich am Gürtel des Anwenders. Die vorhandenen Bleiakkus waren enorm schwer, groß und damit unhandlich und wiesen eine geringe Lebensdauer auf. Der neue Akku sollte kompakt sein und in das vorhandene Aluminiumgehäuse passen.

Wie wurde es gelöst?

Durch die Entwicklung und Lieferung des Li-Ionen Akkus 36V 9Ah, haben wir einen leichten und robusten Ersatz zum Bleiakku geschaffen. Da der leichte kleine Akku nun völlig neue Parameter besitzt, musste dieser neu zertifiziert werden. Auf der Baustelle geht es oft heiß her und im Schadensfall ist der Anbieter von dem Gerät damit aus der Haftung raus. Wir haben die Zertifizierung nach UN38.3 durchgeführt.

Positive Auswirkungen

Die Arbeit auf dem Bau wird mit dem leichteren, handlicheren und langlebigen Gerät enorm erleichtert. Die Lampe hat somit einen erheblichen Wettbewerbsvorteil und konnte besser verkauft werden.